feel-inner-balance.de

hp bild taping

Dein Körper kann alles schaffen.
Es ist dein Geist, den du überzeugen musst.


~ Unbekannt ~

 


Kinesio-Tapes wurden in den 1980er Jahren durch den japanischen Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase entwickelt. Er erkannte, dass elastische Tapes im Vergleich zu festen, statischen Verbänden, in blockierten, schmerzenden, instabilen Körperbereichen (Muskeln, Gelenke etc.) den Heilungsprozess durch die erhaltene Bewegungsfähigkeit besser fördern.

Tapes werden mit einer speziellen Technik auf die entsprechenden Körperbereiche aufgebracht. Der beklebte Körperteil erfährt dadurch mit jeder Bewegung eine Art Massage. Diese beeinflusst Hautsensoren, Schmerzrezeptoren, Meridiane und Akupunkturpunkte, Muskelansätze und Muskeln, Gelenkfunktionen, Blut- und Lymphsystem, Faszien, Narbengewebe sowie innere Organe.

Taping nutzt die Selbstheilungskräfte des Körpers, indem Muskelpartien, Gelenke, das Lymph- und Nervensystem sowie Meridiane stimuliert werden. Sie bewirken durch eine leichte Anhebung der Haut eine Schmerzlinderung, steigern den lymphatischen Abfluss von Entzündungsstoffen und unterstützen so eine schnellere Genesung des schmerzenden Körperbereiches.

Das kineosologische Tapen wirkt ähnlich einer Bindegewebs- oder Eigenlymphdrainage. Es sorgt für eine bessere Zirkulation aller Stoffwechselprodukte im Unterhautzellgewebe, ist entzündungshemmend, abschwellend, durchblutungsfördernd und entspannt das gesamte Gewebe. Körperpartien werden entlastet, geschützt und gestützt, aber nicht stillgelegt.

 



Inner Balance - Praxis für Energetische Körperarbeit
Dana Reichert-Scholz
Luckenauer Straße 48 - 06712 Kretzschau OT Gladitz

Copyright © . All Rights Reserved.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen